Gottesdienst am Weltgebetstag 2024

„...durch das Band des Friedens“ Aktueller könnte das Thema des Weltgebetstages 2024 nicht sein. „Vereint in Gottes lebendiger Geistkraft und verbunden durch das Band des Friedens...“, so lautet eine Fürbitte der Liturgie. Bereits 2017 wurde auf einer internationalen WGT-Konferenz in Brasilien das palästinensische Komitee ausgewählt, den Weltgebetstag 2024 vorzubereiten. In ökumenischer Vielfalt haben christliche Frauen in Palästina den Gottesdienst erarbeitet. Erstes Vorbereitungstreffen unserer Ökumenischen Frauengruppe am Montag, 18.12.2023 um 18.00 Uhr im Birgitta-Thomas-Haus. Wöchentliche Treffen ab Montag, 22.01.2024 jeweils um 18.00 Uhr. „Unterstützung für die Ausarbeitung des Gottesdienstes mit einer Chor-/Musikgruppe und zur Gestaltung des anschließenden Festes nehmen wir gerne an.“, so Bärbel Sievers von unserer Ökumenischen Frauengruppe.