SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Für Frauen

Frauentreff

In diesem Jahr sind es 50 Jahre her, dass sich die ersten Frauen dieser Gruppe am Jütllandring zusammen gefunden haben, zunächst einmal als Mütterkreis. Natürlich sind viele der Mitglieder von damals nicht mehr dabei . Viele Frauen sind im Laufe der Jahre dazugestoßen. Immer noch ist die Gruppe offen für Interessierte.

Der Frauentreff findet monatlich im Kleinen Saal im Birgitta-Thomas-Haus statt. In der Regel sind die Treffen donnerstags um 15.00 Uhr.

Nach dem Kaffeetrinken gibt es ein Thema: lebenspraktisch, kirchlich, aktuell. Das Gespräch ist wichtig. Aber auch gewisse Traditionen: So beginnt das Jahr seit 49 Jahren immer mit einem Bratapfelessen und ein Ausflug im Jahr darf auch nicht fehlen. Das Lied "Komm Herr, segne uns" gehört ebenfalls seit vielen Jahren dazu.

Die nächsten Treffen: Donnerstag, 11.04.2019 und 16.05.2019 um 15.00 Uhr

Wegen des großen Zulaufes wird künftig um Anmeldung gebeten bei Frau Gisela Ramlau.

Ökumenische Frauengruppe

1992 gründeten Frau Pastorin Voß und Frau Zur-Ufert die Ökumenische Frauengruppe im BTH. Seit dieser Zeit trifft man sich von Januar bis März immer montags 19.00 Uhr im Kaminzimmer des BTH, um den Gottesdienst zum Weltgebetstag am 1. Freitag im März vorzubereiten.
Dazu gehört unter anderem eine ausführliche Länder-Info, denn jedes Jahr wird vom internationalen Weltgebetstag-Komitee ein neues Land ausgewählt.
Es werden die jeweiligen Länderspezialitäten gebacken und gekocht. Das ist immer wieder ein sehr aufregendes (Geschmacks-)Erlebnis.

Darüber hinaus unterstützen die Frauen motiviert und mit großer Freude die Gemeinde bei größeren Festlichkeiten, wie zum Beispiel beim Forum & Fest der Ökumene.
Zur Zeit wird die Ökumenische Frauengruppe von Bärbel Sievers geleitet.
Wir sind Frauen aus der Thomas- und aus der St. Birgitta-Gemeinde
Text: Walter Kleemann