SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Partner weltweit

Partnergemeinde in Litauen

Die Thomas-Kirchengemeinde Kiel-Mettenhof pflegt eine Partnerschaft nach Jurbarkas in Litauen. Es gibt regelmäßige Besuche nach und aus Jurbarkas. Seit zehn Jahren sind wir Partner.

Ansprechpartner: Rosemarie Wiele und Günter Golecki  (Mitglieder des Kirchengemeinderats)

----------------------------------------------------------------------------

Die Anstrengungen haben sich gelohnt
Ein fröhliches Wiedersehen nach 10 Jahren Partnerschaft
Ein Bericht von Heinz Pries

Groß war die Anstrengung für die 35 Frauen und Männer aus Jurbarkas in Litauen, aber ...  weiterlesen

Entwicklungszentrum in Ngelani in Kenia

Die Fördergemeinschaft Ngelani Waisenkinder an der Evangelisch-Lutherischen Thomas-Kirchengemeinde in Kiel-Mettenhof wurde im Jahre 1977 von Frau Weber gegründet und besteht damit schon über 30 Jahre.

Zur  Fördergemeinschaft gehören heute ca. 100 Einzelförderer und 10 Gruppen, die im Wesentlichen aus der Region Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen sowie der Gemeinde Kraichtal in Baden-Würtemberg kommen.        

In den letzten 30 Jahren hat sich die partnerschaftliche Zusammenarbeit von der reinen Überlebenshilfe in Richtung Lebenshilfe verändert. Die Hilfe gliedert sich in fünf
Hauptaufgaben :

1. Grundversorgung
Ausreichende Ernährung, Kleidung und Gesundheitsvorsorge für bis zu 300 Kinder im Jahr.

2. Beschulung
Unterstützung der Beschulung von Kindern bis zur 8. Klasse, wenn möglich auch Förderung eines weiterführenden Schulbesuches.

3. Ausbildung 
Die technischen Schulen Ngelani, Mutuyu und Tulila bieten zweijährige Ausbildungskurse für Maurer, Zimmerleute, Metallwerker, Lederverarbeitung und Näherinnen an. Zusätzlich werden landwirtschaftliche Kurse durchgeführt. Es sollen in 2008 Klassen für Kraftfahrzeugmechaniker und Elektriker eingerichtet werden.
                                          
Ansprechpartnerin:
Lydia Lohse, Telefon: 0431 - 523526

Lydia.lohse@ki.tng.de
www.ngelani-waisenkinder.de